Impressum


Anschrift

Motorradcenter GmbH Rostock
Am Hechtgraben 6
18147 Rostock
Deutschland
Tel. : 0049 (0)381 / 680993
Fax. : 0049 (0)381 / 680998
E-Mail: info@motorradcenter-rostock.de

Kontaktdaten

Telefon
0049 (0)381 / 680993
Fax
0049 (0)381 / 680998
E-Mail

Unternehmensdaten

Firma:
Motorradcenter GmbH Rostock
Vertretungsberechtigte(r):
Torsten Behn
UID-Nr:
DE 137379905
Handelsregister:
3923
Gerichtsstand:
Amtsgericht Rostock

Versandbedingungen

Lieferkosten und Versandbedingungen


Vertragsabschluß
Für alle unsere Lieferungen gelten nachstehende Bedingungen, mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer diese als verbindlich an. Die Zusendung von Preislisten, Rundschreiben oder allgemeinen Kostenvoranschlägen gelten für uns nicht als verbindliche Angebote.
Nebenabreden und Ergänzungen abgegebener Auftragsbestätigungen sind nur dann rechtswirksam, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt worden sind.

Preise
Berechnung erfolgt zu den in unserer Auftragsbestätigung genannten oder in anderer Form verbindlich vereinbarten Preisen. Für Nachbestellungen sind die Preise früherer Lieferungen oder Aufträge nicht verbindlich. Alle Preise werden inclusive 19 % Mwst angegeben.

Lieferfrist
Diese Zeit wird nach bestem Ermessen angegeben. Voraussetzung ist der rechtzeitige Eingang aller vom Käufer zu liefernden Angaben.
Der Fristablauf wird ohne weiteres unterbrochen, solange die Fertigstellung oder Ablieferung des Produktes durch Umstände, die der Käufer zu vertreten hat oder andere unvorhergesehene Hindernisse verzögert wird. Teillieferungen sind zulässig.

Versand und Gefahrenübergang
Falls keine besonderen Weisungen vorliegen, bleibt die Versandart unserem Ermessen unter Beachtung handelsüblicher Sorgfalt vorbehalten. Die Transportversicherung wird von uns im Auftrag des Käufers gedeckt und billigst berechnet. Bei Transportschäden oder Verlust ist unverzüglich vom Transportunternehmen ein Befund aufnehmen zu lassen und uns mit der Schadensmeldung sofort zuzusenden. Die Versicherungsdeckung unterbleibt, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Verpackung wird bei frachtfreier Rücksendung kostenlos angenommen.

Gewährleistung
Die gelieferten Waren sind unverzüglich nach Eingang zu untersuchen. Gewährleistungsansprüche bei offensichtlichen Mängeln entfallen, falls diese uns nicht innerhalb von 2 Wochen nach Übergabe schriftlich angezeigt werden. Im übrigen verbleibt es bei der Regelung des § 377 und des § 378 HGB.
Für berechtigte Beanstandungen werden wir kostenlos nachbessern oder Ersatz liefern. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
Ausgewechselte Teile gehen in unser Eigentum über. Jede weitergehende Mängelhaftung sowie andere Schadensersatzansprüche des Käufers gegen uns, insbesondere aus Verschulden bei Vertragsabschluß, aus positiver Vertragsverletzung und unerlaubter Handlung, insbesondere Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht aus der mangelhaften Sache selbst entstanden sind, werden ausgeschlossen, sofern nicht in Fällen groben Verschuldens oder für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehaftet wird.

Zahlungen
Zahlungen sind innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum zu leisten, sofern nicht andere Konditionen schriftlich vereinbart wurden.
Ist der Käufer in Zahlungsverzug, hat er seine Zahlungen eingestellt oder ist eine wesentliche Verschlechterung seiner Vermögensverhältnisse eingetreten, werden alle Forderungen sofort zur Zahlung fällig. Weitere Lieferungen erfolgen nur noch gegen Vorauszahlung oder angemessene Sicherheitsleistungen.

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Zahlung des Preises sowie der Erfüllung aller anderen Forderungen aus der bestehenden Geschäftsverbindung vor.
Die Vorbehaltsware darf nicht verpfändet, sicherheitshalber übereignet oder anderweitig mit Rechten Dritter belastet werden. Der Zugriff Dritter ist uns unverzüglich anzuzeigen.

Schadenersatz
Weigert sich der Käufer den Vertrag zu erfüllen, so können wir Zahlung von Schadenersatz (entgangener Gewinn nebst Aufwendungen) verlangen.